Tom Hartwig
Tom Hartwig gehört zu den Ausnahmeerscheinungen in der Kunstszene. Von Anfang an machte er uns unmissverständlich klar, dass er seine Bildkreationen gern auf der 'Kunstbühne' sehen würde, aber auch nur sie, nicht sich selbst als Person.

Je mehr Erfolg er beim Publikum hatte, um so
vehementer verteidigte er seine Einstellung: Was er mitzuteilen, auszudrücken, herzugeben hat, das hat er alles über das Medium Malerei offenbart - mit farbigen und lebensfrohen Kompositionen, die reine Freude verströmen und auszulösen vermögen.
Biografisches

1947

geboren in Eggenberg, Österreich

1970
Aufenthalt in Salzburg
Ausbildung zum Restaurator

seit 1974
u. a. als Restaurator in Deutschland tätig

1981
Kunstgeschichte-Kolloqium über Gotische Architektur an der Universität Augsburg

seit 1993
als freischaffender Maler tätig

1993
Umzug nach Italien

Gemälde der Künstlers befinden sich international in Privatsammlungen