Thomas Recker
Recker realisiert Wandbilder und Plastiken im öffentlichen Raum.

Im Mai 2001 wurde seine Skulpturengruppe „Reckers Familie“, bestehend aus sieben 300 Kilogramm schweren Bronzefiguren, am Hafen in Bremen-Vegesack installiert.

Kleinplastiken aus
teilweise patinierter Terrakotta sind im Bestand der Galerie Kühn Lilienthal vorhanden.

IMMER IM PROGRAMM
Biografisches

1946

in Bremen geboren

1968-1974
Studium der Bildhauerei an der Hochschule für Gestaltung in Bremen

seit 1974
Ausstellungen und Ausstel- lungsbeteiligungen, Wettbewerbe, sowie Freiplastiken und Wandgestaltungen/ Malerei im öffentlichen Raum

1978
Förderpreis der Stadt Bremen

seit 1989
Lehrauftrag an der Hochschule für Künste, Bremen (FB Freie Kunst)